Sie sind hier: Start > Tour > Grundlagen im Designschutz
Sprache wechseln zu deutsch english



Grundlagen im Designschutz


Was ist ein Design?

Ein Design ist die Erscheinungsform eines Erzeugnisses. Das kann sowohl ein Webdesign als auch ein Möbelstück, ein Haus, ein Logo und vieles anderes sein.


Wie wird das Design geschützt?

Designs werden in Deutschland und ganz Europa durch Geschmacksmuster geschützt. Geschmacksmuster können registriert werden, z.B. beim Patentamt, oder als nicht registrierte Geschmacksmuster in Kraft treten.


Was ist das besondere am nicht registrierten Geschmacksmuster?

Dieses Schutzrecht schützt Ihr Design gegen Nachahmung für die Dauer von 3 Jahren und ist kostenlos. Erforderlich ist lediglich, dass Sie Ihr Design veröffentlichen, so dass "..die interessierten Fachkreise im normalen Geschäftsbetrieb davon Kenntnis erlangen konnten."


Was ist zu beachten?

Sie müssen rückwirkend genau beweisen können, wann Sie welche Details in welchem Umfang veröffentlicht haben. Ein selbst erstellter Screenshot wird diesen Anforderungen kaum genügen, da dieser jederzeit modifiziert werden kann. Dasselbe gilt für Veröffentlichungen in Portalen, die über keine Modifikationssperre verfügen.

 

Welchen Vorteil bietet DesignProtection.com?

Nach der Veröffentlichung können Designs nicht mehr verändert werden (Modifikationssperre). Sie erhalten per Email ein Offenbarungsdokument, welches Datum und Umfang der Veröffentlichung genau beschreibt. So können Sie exakt beweisen, wann Sie welche Details in welchem Umfang veröffentlicht haben.

 

weiter